Sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus mit großem Grundstück in Witterda

  • Objekt-Nr.9
  • Zimmer5
  • Wohnfläche110,0 m²
  • Grundstücksfläche992,0 m²
  • Stellplätze1
  • Kaufpreis99 500,00 €

Objektbeschreibung

Das sanierungsbedürftige teilunterkellerte Fachwerkhaushaus wurde etwa um 1900 mit ausgemauerten Lehmwänden erbaut. Das Haus hat neue Hauptwasser- sowie Hauptstromanschlüsse in den letzten Jahren erhalten; zudem wurde das Dach des "Carports" erneuert. Der Anschluss ans Abwassernetz soll in etwa 2 Jahren erfolgen. Die Außengebäudehülle (Fenster, Dach und Wände) ist soweit dicht. Trotzdem müssen umfangreiche Sanierungen durchgeführt werden. Eine weitere Möglichkeit wäre es, das Haus (teilweise) abzureißen und neu aufzubauen. Außerdem sollte es möglich sein, das eher längliche Grundstück mit Hanglage zu teilen, da auch im hinteren Teil eine Zugangsmöglichkeit besteht. Dies sollte allerdings zuvor mit dem zuständigen Amt abgesprochen werden.
Das Haus verfügt über etwa 110 m² Wohnfläche mit 5 Zimmern und ist am Ortsrand ruhig gelegen. Zum Haus gehört der Innenhof mit genügend Stellplätzen für PKWs; das Parken ist auch vor der Haustür möglich. Im großen Garten befindet sich eine Mauer, welche zu einem Gartenhaus umgebaut werden könnte. Weiterhin befindet sich im Garten mit seinem teils alten Obstbaumbestand ein Gartenschuppen. Da das Wohnhaus derzeit nur als Sommerhaus genutzt wird und ohne Heizungsanlage ist, ist somit ein Energieausweis nicht vorhanden.

Das Haus wird provisionsfrei für den Käufer verkauft.

Lage

Das Wohnhaus befindet sich am Ortsrand von Witterda, ruhiggelegen in einer Sackgasse. Witterda am Nordhang der Fahner Höhe ist für seine langen Obst- und Gartenbautradition besonders bekannt. Im 4 km entfernten Nachbarort Elxleben befinden sich alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs (Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Ärzte, Schule, Bank, Bäckerei, Restaurant, Tankstelle und ein Sportpark) sowie ein Bahnhof. Ein Kindergarten, eine Waldgaststätte, ein Reiterhof sowie eine Bushaltestelle sind direkt im Ort vorhanden. Zudem ist der Ort von Wald, Feldern und Wiesen umringt und durch eine große Vereinsvielfalt (Feuerwehrverein, Heimatverein, Männerchor, Reit- u. Fahrverein, Schützenverein, Karneval und Fußball) geprägt. Die Ortschaft im Landkreis Sömmerda verfügt zudem über einen Autobahnanschluss an die Bundesautobahn A71, welcher in ca. 6 Autominuten erreichbar ist. In ca. 15 Autominuten gelangen Sie in die Altstadt der südlich gelegenen Landeshauptstadt Thüringens - Erfurt und nur ca. 9 km Entfernung liegt der beliebte Thüringen-Park mit einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten.

StraßeSchloß
Hausnummer79
PLZ99189
OrtWitterda
NutzungsartWohnen
ObjektartBauernhaus
DenkmalgeschütztNein
Baujahr1900
Wohnfläche110,0 m²
Grundstücksfläche992,0 m²
Etagen2
Zimmer5
StellplätzeJa
Schlafzimmer3
Keller
Ja
Terrasse
Ja
Immobilienanfrage
*) Pflichtfelder